Wie verändert Digitalisierung die Lehrkräftefortbildung?

Veranstaltung

Titel:
Wie verändert Digitalisierung die Lehrkräftefortbildung?
Wann:
14.09.20 - 15.09.20
Wo:
Evangelische Akademie Loccum - Rehburg-Loccum
Kategorie:
Fachtagung

Beschreibung

Wie verändert Digitalisierung die Lehrkräftefortbildung?

In Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ). Unterstützt durch das Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung, IBBW-Consult GmbH Göttingen

Eine Online-Veranstaltung

Neuer Termin: 14.09.2020 - 15.09.2020

Thema

Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist klar: An der kompetenten Nutzung digitaler Lernformate kommt die Schule nicht länger vorbei. Und die Zeit drängt, wie sich angesichts der unbefriedigenden Situation des Homeschooling zeigt.

Nun ist die Lehrerfortbildung gefordert. Mit dem Einzug der Digitalisierung in die Schulen kommt auf sie die Aufgabe zu, Angebote zu entwickeln, die Lehrkräfte dabei unterstützen, mit den neuen Technologien sicher und kreativ umgehen zu können, die Einbindung in den Unterricht zu reflektieren und die medienpädagogischen Herausforderungen zu bewältigen. Das setzt voraus, dass die Fortbildner*innen selbst hinreichend kompetent und vertraut mit digitalen Tools und Konzepten der digitalen Bildung sind.

Die Tagung hat das Ziel, Digitalisierung als neues Aufgabenfeld für die Lehrerfortbildung zu diskutieren. Die eigentlich für April geplante – und wegen der Corona-Krise abgesagte – Tagung soll nun als Online-Veranstaltung mit Vorträgen, digitalen Workshops und Diskussionsrunden durchgeführt werden. Allem voran steht die Frage, wie die für Fortbildung verantwortlichen Fachkräfte in Fortbildungsinstitutionen, Schulen und auch Kommunen gute Konzepte für das digitale Lernen entwickeln können.

Auch die sechste Fortbildungstagung dieser Reihe nutzt die Expertise der Teilnehmer*innen für gemeinsame Antworten und Entwicklungslinien. Sie wendet sich an Fortbildner*innen, Beschäftigte in der Fortbildung aus Landesinstituten, Kompetenzzentren, Landesschulbehörde, Schulen und Studienseminaren.

Wir laden Sie herzlich zur Mitwirkung ein!

Andrea Grimm, Ev. Akademie Loccum, Tagungsleitung
Brigitte Kumkar, Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Hildesheim
Prof. Dr. Dietlinde Vanier, TU Braunschweig
Dr. Stephan Schaede, Akademiedirektor

Wichtige Informationen zum Ablauf der Veranstaltung:

Die Online Veranstaltung findet über die Software Zoom unter strikter Einhaltung des Datenschutzes statt. Bitte finden Sie hier weitere Informationen dazu. Die Links zu den Veranstaltungsmodulen erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstaltung.

Die Hauptvorträge der Tagung werden den bestätigten Teilnehmer*innen bereits einige Tage vor der Veranstaltung mit einem Zugangscode als Video zugänglich gemacht. Damit ist eine intensivere Diskussion mit den Referent*innen während der Online-Tagung möglich.

 

Programm


Veranstaltungsort

Standort:
Evangelische Akademie Loccum - Webseite
Straße:
Münchehägerstr. 6
Postleitzahl:
31547
Stadt:
Rehburg-Loccum
Land:
Germany

Login

Nur für Administrationszwecke